Testecke

Hier kann jeder seine aktuellen lichttechnischen Lieblingsprojekte präsentieren.

Re: Testecke

Beitragvon Alex » Freitag 13. April 2018, 21:51

Ich habe inzwischen noch weiter gemacht. Vor ein paar Wochen habe ich das hochgeladen: https://www.youtube.com/watch?v=BuAw0aB3lj4&t=5s, wobei sich das was ich da zeigte jetzt auch schon geändert hat.

Ich habe inzwischen den Stromzähler und einen Betriesstundenzähler organisiert, sowie nochmal ein Multimeter zum eibauen gekauft was auch noch Frequenz und cos Phi messen kann.
Trafos sind auch Organisiert. Eine Spartrafo 230 zu 206V (Aus nem 24V Trafo gebastelt), sowieder für 110V https://www.ebay.de/itm/trafo-Marke-EMB ... nnung-primär-110V/112905305553?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2748.l2649

Das ganze sieht jetzt so aus:

Bild
Da wo das loch ist kommt der Grosse Trafo noch rein :gwink:
Bild
Die CEE Dose für die zwei Trafos um Kontakt von der Fassungsanlage zum Schrank herzustellen.
Bild


Soweit der aktuelle Stand



Beste Grüsse
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Testecke

Beitragvon Leonröhre » Freitag 8. Juni 2018, 22:08

Schönes Projekt :sm023: Ich bewundere Deine Mühen , deine Geduld. Dein Projekt sieht sehr ordentlich aus -Hut ab :gshock:
:grazz:
Übrigen kannst du dir Hier im Internet einen Trafo berechnen lassen, kannst aber auch mal bei Jogis Röhrenbude reinschauen, oder mich fragen :DD
HIER kannst du Trafos On-Line berechnen .
Mit freundlichen Grüßen Leonröhre
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Testecke

Beitragvon Glasei » Sonntag 10. Juni 2018, 13:42

@Alex, stell doch mal die Bilder deines Sprelacartgehäuses rein. Da hab ich Augen gemacht... :gwink:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Testecke

Beitragvon Alex » Sonntag 10. Juni 2018, 18:30

Hallo
Glasei hat geschrieben:@Alex, stell doch mal die Bilder deines Sprelacartgehäuses rein. Da hab ich Augen gemacht... :gwink:

Joa das sieht echt krass aus :green: mit dem Fassungsbrett drauf siehts noch krasser aus :DD
Zu den Bildern einfach fragen. Ich hab jetzt nicht die zeit zu jeden Bild was zu schreiben ;)
Hier die Bilder:
Drosselkasten:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Fassungsbrett
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hier das ganze wie es jetzt aussieht.
Bild

Die Bilder sind chronologisch. Die Elektrik im Fassungsbrett bleibt im Prinzip gleich, muss aber noch gemacht werden.


@Leon einen Trafo hab ich inzwischen. Der Rechner ist irgendwie popelig bei max 180VA.. Ich brauch KVA nicht VA :DD .


Beste Grüsse Alex
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Beitragvon Glasei » Sonntag 10. Juni 2018, 19:25

YESSSSS ! :sm023: :sm023: :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Testecke

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 10. Juni 2018, 21:06

Nabend Alex,

Wuhhhuuu :greek: :greek: ! Man oh man. Mit den ganzen Schaltern und Lichtern hat das ja schon was von der alten Ent3rpri5e-Serie :DD :DD :DD . Kirk lässt Grüßen!
Auch sehr bemerkenswert finde Ich ist, dass du die unterschiedlichen Spannungsebenen farbig mit den Letungen sortierst. So und nicht viel anders wird das auch im industriellen Schaltschrankbau gemacht.
Bin wirklich schwerst angetan :sm023: . Wer git dir eigentlich die Tipps und Ideen zu den ganzen Aufbau? Spätestens bei den Schützen hat so ziemlich jeder Otto-Normalo-13 Jährige schwierigkeiten. Allein schon die Funktionsweise der Teile würde den Meisten schon zu viel sein. Ich kann da Vergleiche ziehen, denn Ich habe einen Neffen der in etwa in deinem Alter ist und von so etwas hat er absolut keinen Schimmer.

Ich würde sowieso schon ziemlich stark annehmen, dass deine berufliche Orientierung schon stark in Richtung Elektrotechnik steuert :green: . Oder?

Schöne Grüße

Nico/Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1216
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Re: Testecke

Beitragvon Leonröhre » Montag 11. Juni 2018, 14:09

Er Befaßt sich halt sehr lange mit Elektronik, da lernt man das . Ich habe mir alles selber erlernt, in meiner Familie gibt es keinen, der sich mit Elektrik auskennt, ausser mein Opa . Der hat mir früher viel beigebracht, heute bringe ich was ihm bei :sm040: :DD Das erste mal Gelötet habe ich mit 4 Jahren.... Vielleicht war es bei ihm genauso ?
Grüße Leonröhre
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Testecke

Beitragvon Glasei » Dienstag 12. Juni 2018, 12:36

Würde mich kein bißchen wundern. Hatte ja selber mit 5 Jahren 'nen Lötkolben inner Hand... :DD
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Testecke

Beitragvon Alex » Mittwoch 20. Juni 2018, 20:13

Hallo Allerseits
Ich habe inzwischen nochmal ein wenig geschafft. Damit ist gemeint das die 15mm Leuchtmelder (Schaltstellungsanzeige für die drosseln) nun ihre LEDs bekommen haben- und was soll ich sagen ich finds echt gut :green:
Den Fassungskasten habe ich auch verdratet nur das Brett mit den Fassungen noch nicht. Das wird aber auch aus Technischen gründen nch zwei bis 4 Wochen dauern da ich noch etwas für Doppelsockellampen machen muss das etwas komplexer ist.
Hier die Bilder:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Das war stand gestern
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Das ist stand heute

Das ist alles, werde mich wieder melden wenn es weitergeht.



Beste Grüsse
Ihr habt Lampen, Leuchten oder Starter die ihr nicht mehr braucht oder wollt?
Dann gebt Sie mir, ich bin besser als jede Sammeltonne. :)
Alex auf YouTube : https://m.youtube.com/channel/UCG9UmdWJCvMPt79GGsjzbzQ
Benutzeravatar
Alex
aktives Mitglied
 
Beiträge: 2230
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 20:22
Wohnort: Kunheim FR/Bagenz ehm. DDR

Re: Testecke

Beitragvon Glasei » Mittwoch 20. Juni 2018, 23:08

Fetten Respekt ! :gcool: Für solch ein Projekt hätte ich gar keinen Nerv mehr.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

VorherigeNächste

Zurück zu Unsere neuesten Lichtprojekte.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste