Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Themen zu Vorschaltgeräten, Leistungsumschaltern, Zündgeräten, Kondensatoren, Fassungen u.Ä.

Re: Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Beitragvon Glasei » Sonntag 3. Juni 2018, 15:00

Bei mir liegen auch noch 2 Prismatic - mit KVG. Leider ist bei einer die Röhre drinnen zerbrochen. :gcry:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4280
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Beitragvon Leonröhre » Freitag 22. Juni 2018, 19:34

Glasei hat geschrieben:Bei mir liegen auch noch 2 Prismatic - mit KVG. Leider ist bei einer die Röhre drinnen zerbrochen. :gcry:

Falls die mit weissem Sockel ist, die Kannste auch öffnen,ohne den Kunststoff zu beschädigen , hab da ne methode gefunden ... Nicht verzagen, Leonröhre fragen :sm040: Bei mir kamen 2x 7 W steck ls ohne sockel in Serienschaltung rein , glas wieder drauf - Fertig :) war ne 18 W SL mit weißem Kunststoff
Da fällt mir noch was ein, falls ich irgendwann mal ne RSL mit Riffelglas bekomme, will ich schauen wie 2 SL 18 er da aussehen :green: paßt bestimmt gut zum Riffelglas :DD
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 351
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Beitragvon Glasei » Montag 25. Juni 2018, 21:15

Es ist eine weisse. Bin aber die ganzen Jahre nicht dahinter gekommen, wie man die
ohne Beschädigung aufkriegt. Hab im Gang solcher Aktionen ungezählte zerstört.
Aber gut, zu der Zeit waren die noch alltäglich.
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4280
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Beitragvon HQI-TS » Dienstag 26. Juni 2018, 09:09

Aber etwas fummelig ist das schon, den weissen Kunstoffsockel vom Glas zu lösen.
Das erfordert schon etwas Gefühl und Übung dafür :g)
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1839
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Beitragvon Leonröhre » Freitag 29. Juni 2018, 14:02

HQI-TS hat geschrieben:Aber etwas fummelig ist das schon, den weissen Kunstoffsockel vom Glas zu lösen.
Das erfordert schon etwas Gefühl und Übung dafür :g)


Man nehme sich c.a. 8gleiche dünne Löffel/ Schraubenzieher ( Schlitz ) , mit diesen die Verschlußclips, ( von denen gibt es z.b. Bei einer SL* 9 8stück) vorsichtig gleichzeitig aufbiegen und die Glasglocke vorsichtig abziehen. Es ist sehr hilfreich , wenn die SL* in einer Fassung fest sitzt, somit geht es noch einfacher .
Liebe grüße Leonröhre
PS: Bilder kann ich bei bedarf schicken, gehört jedoch nicht in diesen Thread.
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 351
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Re: Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Beitragvon Glasei » Freitag 29. Juni 2018, 14:38

Das wäre einen Thread in der Bastelecke wert. :sm023:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4280
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Beitragvon HQI-TS » Freitag 29. Juni 2018, 19:41

Das Thema hatten wir irgendwo schonmal, wo ich das vorgeführt habe wie die aufgehen mit YT Video.


Dezember 2012 war das mit diesem Filmchen https://youtu.be/DC07rZJexGs
Benutzeravatar
HQI-TS
 
Beiträge: 1839
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:18
Wohnort: Bad Boll

Re: Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Beitragvon Glasei » Samstag 30. Juni 2018, 15:26

Cool, Dankööööööööö ! :lasso:

Hab mir den Streifen gleich mal genuckelt. :sm040:
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4280
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Wenn mal jemand nen gutes Halogen-EVG braucht

Beitragvon Leonröhre » Sonntag 8. Juli 2018, 19:25

HQI-TS hat geschrieben:Das Thema hatten wir irgendwo schonmal, wo ich das vorgeführt habe wie die aufgehen mit YT Video.


Dezember 2012 war das mit diesem Filmchen https://youtu.be/DC07rZJexGs

Genau die Gleiche Idee hatte ich auch :green: und das Klappt auch wirklich, hab damit schon 4 Prismatics (2x9,2x18 w ) geöffnet.
Suche alte Starter aus Metall ,insbesondere von Polam,Polamp und Telamp , und alle alten Leuchtstofflampen :sm040:
Leonröhre
aktives Mitglied
 
Beiträge: 351
Registriert: Freitag 1. August 2014, 20:47
Wohnort: München,Bayern

Vorherige

Zurück zu Betriebsgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron