Baujahre von DDR-Leuchten

Auch Vorstellung eigener Laternen und deren Restauration oder Umbau.

Baujahre von DDR-Leuchten

Beitragvon Chemnitzer » Montag 28. August 2017, 20:24

Hallo,
vielleicht kann mir jemand verlässliche Daten von Erstbaujahren von BG-, LBL-Ansatz-, Topf-, RS- und eventuell auch Pilzleuchten geben?

Danke

Grüße
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Chemnitzer
aktives Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 07:43
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon Glasei » Montag 28. August 2017, 20:36

Erstmal willkommen im Forum. :g)

Dazu könnte Stefan am ehesten was Genaues sagen....
Ihr da ohm ! Macht watt ihr volt !!!
Das Lichtparaden-Forum - Wir beleuchten alles ! :sm040:
Benutzeravatar
Glasei
Administrator
 
Beiträge: 4270
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 00:19

Re: Baujahre von DDR-Leuchten

Beitragvon Topfleuchte » Montag 28. August 2017, 21:07

Guten Abend,

Herzlich willkommen, sogar auch jemand aus Chemnitz! :green:

Ich kann nur zur Topfleuchte eine konkrete Angabe machen, diese wurde 1970 vom LBL als neue wartungsarme Leuchte im Elektro Praktiker der Öffentlichkeit vorgestellt.

Zur BG kann ich kein genaues Baujahr nennen, die älteste die ich kenne ist von 1975.

Zur RSL und co. kann hier sicherlich Stefan was sagen.

Viele Grüße

Topfleuchte
Trick 17: Mach's Licht an wenn's Dunkel ist! :change_bulb:
Benutzeravatar
Topfleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1081
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 17:33

Re: Baujahre von DDR-Leuchten

Beitragvon HqlFan1000 » Dienstag 29. August 2017, 05:08

Auch von mir willkommen
:gshock:
Benutzeravatar
HqlFan1000
aktives Mitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 09:11
Wohnort: Zimpel ehem.DDR

Re: Baujahre von DDR-Leuchten

Beitragvon Emil » Dienstag 29. August 2017, 05:21

Herzlich Willkommen im Forum :g)
Ich besitze Eine BG0 eine RSL1 Und eine R70 Käseglocke und einen Löffel vom 5 1966 eine R70 f von 1975 und eine Topfleuchte an Straßenlampen
Benutzeravatar
Emil
aktives Mitglied
 
Beiträge: 738
Registriert: Montag 30. Januar 2017, 17:30
Wohnort: Hamburg

Re: Baujahre von DDR-Leuchten

Beitragvon Chemnitzer » Donnerstag 31. August 2017, 20:14

Hallo und danke erstmal.

Woanders las ich nämlich
BG 2 - 1981
BG 1 - 1986
BG 0 - 1989

Das kam mir schon "putzsch" vor.


Grüße
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Chemnitzer
aktives Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 07:43
Wohnort: Chemnitz

Re: Baujahre von DDR-Leuchten

Beitragvon Chemnitzer » Freitag 1. September 2017, 20:23

Hallo und danke erstmal.

Woanders las ich nämlich
BG 2 - 1981
BG 1 - 1986
BG 0 - 1989

:sm023: :g?

Grüße
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Chemnitzer
aktives Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 07:43
Wohnort: Chemnitz

Re: Baujahre von DDR-Leuchten

Beitragvon Löffel » Freitag 1. September 2017, 21:58

Hallo,

BG0 ab Ende 1975, BG1 ab 1978 und die BG2 schon ab 1976.

Die Löffel Leuchten so ab ca. 1960, nach meinen Quellen. Allerdings nicht aus Alü, sondern emaliertes Stahlblech. :DD
Benutzeravatar
Löffel
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 13:04

Re: Baujahre von DDR-Leuchten

Beitragvon Chemnitzer » Samstag 2. September 2017, 10:30

Danke, das sind ja ganz neue Informationen für mich, hatte mich bisher an die andere Quelle gehalten. :sm023:

Ich liege aber dennoch richtig, dass BG 0 die flachste und BG 2 die breiteste Bauart ist?


Grüße
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Chemnitzer
aktives Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 07:43
Wohnort: Chemnitz

Re: Baujahre von DDR-Leuchten

Beitragvon Konsumleuchte » Sonntag 3. September 2017, 22:12

Hallo Chemnitzer,

auch von mir noch ein verspätetes Willkommen hier im Forum :g) .

@ Löffel:
Nicht ganz! Meine BG2 ist bereits von 1975 :green:!

Grüße aus'm

Konsum
Wo die utopischen Oasen austrocknen, breitet sich eine Wüste von Banalität und Ratlosigkeit aus.
Benutzeravatar
Konsumleuchte
aktives Mitglied
 
Beiträge: 1220
Registriert: Samstag 8. April 2017, 21:35
Wohnort: LDS

Nächste

Zurück zu Alte oder seltene Straßenlaternen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste